Ausbildung

Mediengestalter/in (Digital und Print)

Hi, ich bin Jasmin und arbeite in der Marketing-Abteilung bei WIMMER Wohnkollektionen. Erst vor Kurzem habe ich dort meine Ausbildung zur Mediengestalterin Digital und Print abgeschlossen. Die drei Ausbildungsjahre gingen bei mir wie im Flug vorbei... für dich könnte die spannende Zeit als Azubi bald beginnen. Damit du weißt, was auf dich zukommt, gebe ich dir gerne einen kleinen Einblick in meine Ausbildung.

Gestaltung pur

Unter anderem habe ich mein Team tatkräftig beim Design und Layout verschiedenster Printprodukte unterstützt, beispielsweise bei der Gestaltung unserer neuesten Kollektionsbroschüre. Hier konnten wir unserer Kreativität gemeinsam freien Lauf lassen und das Cover besonders veredeln. Schau mal, ich habe ein Mockup davon gebaut. Das ist eine Art Modell, damit du dir die fertige Broschüre besser vorstellen kannst.

Nebenbei gehörte auch das Erstellen unsere Visitenkarten zu meinen Aufgaben. Und ich durfte mich oft bei Glückwunschkarten für Geburtstage, Hochzeiten oder Erfolge im Wimmer-Team austoben. Für die besten Kollegen der Welt habe ich mir natürlich immer gerne etwas ganz Besonderes überlegt. 

Das perfekte Ergebnis

Bei WIMMER ist dein persönlicher Ausbilder immer für dich da. Mit ihm kannst du das in der Berufsschule gelernte Wissen in der Praxis anwenden. Und verfeinern. Von meinen Kollegen im Marketing konnte ich mir in den letzten drei Jahren so manchen cleveren Tipp abholen –  zum Beispiel bei der Fotobearbeitung. So habe ich schnell gelernt, die Adobe Creative Cloud richtig und effektiv zu benutzen.

Das macht wahnsinnig viel Spaß und ist natürlich auch nach der Ausbildung noch ein wichtiger Teil meiner täglichen Arbeit. Freistellen, Farben anpassen oder Bildretusche erledige ich mittlerweile routiniert. Und kreative Explosionen sind bei uns immer gerne gesehen. So gleicht kein Tag dem anderen und es wird dir sicher nie langweilig an deinem Arbeitsplatz.

 

Ab in die Berufsschule

Die Berufsschule habe ich in Regensburg besucht und zwar wöchentlich. Im ersten Ausbildungsjahr saß ich zwei Wochentage im Klassenzimmer, danach einen Tag pro Woche. Wie ich da hin kam? Das war recht unkompliziert: Fahrgemeinschaften haben sich fast von selbst gebildet... und daraus sind richtig gute Freundschaften entstanden.

Die Fächer in der Berufsschule sind vielfältig. Der Fachunterricht teilt sich in die Fächer Medienproduktion, Gestaltung und IT. Hier lernst du durch praxisnahe Projekte alles, was deine Arbeit als Gestalter ausmacht. Natürlich musst du auch in Englisch, Deutsch und Sozialkunde fit bleiben.

Rein in die Online-Welt

Online-Marketing war und ist mein Lieblingsbereich. Ich habe unseren neuen Webauftritt mit aufgebaut und betreue nun die einzelnen Seiten. Das bedeutet: Immer wieder neue Ideen einbringen, damit den Web-Besuchern nicht langweilig wird. Und das heißt auch: Die Technik dahinter beherrschen. Da unser Content Management System übersichtlich aufgebaut ist, macht das wirklich Spaß. Ein Klick, schon ist mein Beitrag online. Und vielleicht auch bald deiner!?

Für Facebook und Instagram bin ich ebenfalls ständig auf der Suche nach spannenden Themen. Im Laufe der Zeit entwickelst du ein gutes Gespür, was unsere Zielgruppe interessieren könnte und was nicht.

Ins rechte Licht gerückt

Mit unseren Fotokonzepten setzen wir unsere Kollektionen in Szene. Hierzu habe ich passende Accessoires wie Teppiche oder Lampen ausgesucht, mir weitere Dekoelemente und einen geeigneten Aufbau für das Set überlegt. Aus welcher Perspektive sollen die Möbel zu sehen sein, welche Details möchte ich zeigen und welche Atmosphäre soll dabei rüberkommen? Das sind wichtige Fragen, die im Vorfeld geklärt werden müssen.

Oft sind wir auch direkt vor Ort in einer vorher ausgewählten Location. Das ist dann besonders spannend, weil auch Models mit dabei sind, denen wir Anweisungen geben. Jedes Fotoshooting ist anders – aber immer eine Reise wert!

Warum du bei uns arbeiten sollst?

Kostenloses Mittagessen

Gemeinsam lassen wir es uns in unserer hauseigenen Bio-Küche schmecken.

Spaß beim Kickern

Nach einer (ent-)spannenden Pause am Kicker geht es mit frischer Energie weiter.

Creative Tools

Photoshop, InDesign und der Illustrator werden bald deine besten Freunde sein.

Entspannung im Ruheraum

Du musst kurz mal abschalten? Kein Problem in unserem Zirbenholzzimmer.

Moderner Arbeitsplatz

Aktuelle Technik + Ergonomie = angenehmes Arbeiten

Ausblick ins Grüne

Diesen Blick ins Grüne kannst du während der Arbeit genießen.

Beste Kollegen

Bei den zahlreichen Firmenaktivitäten lernst du uns schnell kennen.

Überzeuge dich selbst

WIMMER Wohnkollektionen Imagefilm

Was du mitbringen solltest:

Du bist nicht nur grün hinter den Löffeln, sondern hast auch ein grünes Herz? Eines für die Natur, für Holz und gesundes Wohnen? Dann bist du bei Wimmer richtig, denn auch wir sind aus Leidenschaft grün!


Also los geht's... zeige uns:

  • dein gestalterisches Gespür und kreatives Talent
  • dein Interesse an Medien, Computer, Internet
  • deine hohe Ausdauer, Sorgfalt und Konzentrationsfähigkeit
  • deine ersten Erfahrungen/Praktika im Bereich Grafikdesign und Fotografie
  • deine Freude im Team zu arbeiten 

Und jetzt?

Beginne deinen Raketen-Start ins Berufsleben mit deiner Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in. Schick uns deine Bewerbung per E‐Mail an bewerbung@wimmer‐wohnkollektionen.de 

Kleiner Tipp: Keative Arbeitsproben machen uns besonders neugierig auf ein Kennenlernen.

Dein Ansprechpartner
Herr Stefan Thür

Anschrift
Wimmer Wohnkollektionen GmbH
Frischeck 56
D‐94065 Waldkirchen