5 Minute(n) Lesezeit

Unsere erste Wurzelgeber-Pflanzaktion

#Unternehmen

Wurzelgeber… wie alles begann:

Im März fiel der Startschuss zu unserer Aufforst-Aktion Wurzelgeber. Damals hat uns das wunderschöne Wurzelwerk einer von Sturm Kolle entwurzelten Tanne nicht nur zu unserer Kollektion SIGNATURA inspiriert, sondern auch zum Nachdenken gebracht. Innerhalb von 20 Minuten zerstörte Sturm Kolle mehr als 10.000 Hektar Wald in unserer Heimat Niederbayern. Das war ein Schock für Natur und Mensch gleichermaßen, dessen Auswirkungen auch heute noch zu spüren sind.

Wurzelgeber-Pflanzaktion: Bäumchen mit Botschaft

Unsere erste Wurzelgeber-Pflanzaktion war ein voller Erfolg.

Natur & Mensch helfen

Beispielsweise bei Familie Rodler, deren Waldstück durch den Sturm besonders stark getroffen wurde. Auf dem Gebiet im Oberfrauenwald bei Waldkirchen steht nahezu kein Baum mehr, alles wurde dem Erdboden gleich gemacht. Natürlich möchte die Familie diese Fläche wieder bewirtschaften, doch das Aufforsten kostet Geld und viel Zeit. Das ist für Familie Rodler momentan nicht zu bewältigen. Zum einen führen sie einen Bauernhof, zum anderen müssen sie gerade einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Georg Rodler, das Familienoberhaupt, wurde während seiner Arbeit auf dem Hof tödlich verletzt. Für uns war sofort klar: Hier helfen wir, hier sollen unsere Tannensetzlinge Wurzeln schlagen.

Gesunder Mischwald

Und los ging die Planung. Bei der Zusammenstellung der Setzlinge haben wir uns natürlich von Profis beraten lassen. Förster Erwin Pauli, der den Oberfrauenwald wie seine Westentasche kennt, sowie die Forstbaumschule Gracklauer haben für das Pflanzgebiet den optimalen Mix aus Lärche, Bergahorn, Europäische Weißulme, Weißtanne, Douglasie und Stieleiche ausgewählt. Diese Kombination ist nicht nur typisch für die Region, sie führt auch zu einem besonders robusten Mischwald, der für Schnee und vor allen Dingen für Wind weniger anfällig ist als beispielsweis ein reiner Nadel- oder Laubwald.

Wurzelgeber-Pflanzaktion - die Setzlinge
Wurzelgeber-Pflanzaktion in Oberfrauenwald.
Wurzelgeber-Pflanzaktion: Tatkräftig packen die Helfer an.
Wurzelgeber-Pflanzaktion - Frau Rodler freut sich über die Hilfe.
Wurzelgeber-Pflanzaktion: Förster Erwin Pauli im Gespräch
Wurzelgeber-Pflanzaktion - Setzlinge

Jetzt wird gepflanzt!

Fleißige Helfer fanden sich auch einige und pünktlich zu unserer ersten Pflanzaktion kamen sogar ein paar Schneeflocken vom Himmel gerieselt. Sie haben das Pflanzgebiet wunderschön eingezuckert und uns bei der Arbeit in vorweihnachtliche Stimmung gebracht. Warme Getränke und eine stärkende Brotzeit gab es natürlich auch - dafür hat die überglückliche Familie Rodler von Herzen gerne gesorgt. Georg Rodler Senior hat es sich sogar trotz seiner 90 Jahre nicht nehmen lassen, dabei zu sein und jedem persönlich zu danken. Gemeinsam und mit so viel Teamgeist ging das Setzen dann leicht von der Hand und bereits nach zwei Stunden hatten alle 500 Bäumchen ein neues Zuhause.

Unsere Botschaft für die Zukunft

Den letzten Schliff gaben unserer Aktion die liebevoll vorbereiteten Anhänger mit den Wurzelgeber-Botschaften darauf. Wer sich seinen eigenen Baum nun einmal live anschauen möchte, der kann dies ab sofort während eines gemütlichen Spaziergangs durch den Oberfrauenwald tun. Wir werden unseren ersten Setzlingen auf jeden Fall bald wieder einen Besuch abstatten… und die Wurzelgeber-Community selbstverständlich über deren Wachstum auf dem Laufenden halten.

Wurzelgeber-Pflanzaktion: Unser Teamfoto

Herzlichen Dank an unsere Helfer.

Dabei sein: Wurzelgeber werden

Und natürlich ist hier noch lange nicht Schluss. Die Wurzelgeber-Aktion geht in die zweite Runde und wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Pflanzaktion. Also: Weitersagen, mitmachen und die nächsten Wurzeln sprießen lassen. Einfach kostenlos anmelden unter www.wurzelgeber.com

Wurzelgeber-Pflanzaktion: Botschaften an die Setzlinge

Liebevolle Botschaft an die Baumsetzlinge.